Wie Sie die am besten geeignete E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen auswählen

Wie wählen Sie die am besten geeignete E-Commerce-Plattform für Ihren Online-Shop aus? Bevor Sie ein Unternehmen im Web gründen und starten, müssen Sie einige Faktoren beachten, um die am besten geeignete Plattform auszuwählen. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie Ihren eigenen Online-Shop auswählen und einfach erstellen können.

Schlüsselaspekte für Ihr Online-GeschäftBevor

Sie versuchen, die E-Commerce-Plattform auszuwählen, die Sie in Ihrem Unternehmen einsetzen möchten, sollten Sie einige Schlüsselaspekte berücksichtigen. Eine klare und kohärente Geschäftsstrategie ist unerlässlich, um online erfolgreich zu sein. Die zu evaluierenden Aspekte sind: 1.den Online-Markt kennen; 2.die Kaufprozesse der Kunden, sowohl online als auch offline, studieren; 3.wissen, welche und wie viele interne Ressourcen Ihnen für die Verwaltung eines Unternehmens im Web zur Verfügung stehen; 4.ein Anfangsbudget haben, das Sie investieren müssen; 5.wissen, wie Sie immer neue Lösungen finden und ständig aktualisieren können.Sobald diese Aspekte berücksichtigt sind, können Sie zur praktischen Einrichtung des Online-Shops übergehen und damit zur Wahl der am besten geeigneten Plattform, um Ihren Verkaufskanal zu starten.Nicht alle Plattformen sind eindeutig gleich und für alle Arten von Bedürfnissen geeignet. Generell lässt sich sagen, dass eine gute E-Commerce-Plattform Ihnen folgende Funktionen garantieren muss:-Ladezeit;-Einfache Bedienung;-Flexibilität in der Designphase;-SEO-Tools;-Content-Verwaltungssystem;-Integrationen und Anwendungen.

WooCommerce und Shopify: Welche wählen Sie?

Zu den wichtigsten E-Commerce-Plattformen gehören WooCommerce und Shopify.

Beide ermöglichen die Erstellung von Online-Shops und die Verwaltung von Zahlungen, die Verarbeitung neuer Bestellungen und das Hinzufügen immer neuer Inhalte.WooCommerce arbeitet mit WordPress. In diesem Fall handelt es sich um eine selbst gehostete Open-Source-Plattform, was bedeutet, dass die Verwaltung der Programme und die Sicherheit dem Benutzer der Plattform überlassen wird. Mit Shopify verwaltet die Plattform das Web-Hosting und die Sicherheit. In diesem Fall brauchen Sie sich nur auf der Plattform zu registrieren, den Domainnamen zu erhalten und mit dem E-Commerce zu beginnen. Um mehr zu erfahren: https://it.shopify.com/confronto/shopify-vs-woocommerceVediamo im Detail die Eigenschaften beider Systeme - WooCommerce.

Nützliche Plattform, wenn Sie E-Commerce- und Affiliate-Websites implementieren müssen. Originelle Designthemen und Marketing-Integrationen werden vorgeschlagen. Um diese Plattform optimal nutzen zu können, sind jedoch etwas Übung und technische Fähigkeiten erforderlich. Darüber hinaus ist die Kundenbetreuung nicht immer auf der Höhe der Zeit, und die verschiedenen Probleme bei der Erstellung und Verwaltung des E-Commerce könnten eine Lösung finden, die nicht unmittelbar ist - Shopify. Es ist konkurrenzlos für den Mehrkanalvertrieb und Dropshipping.

Wenn Sie beim Verkauf Ihrer Produkte auf soziale Medien wie Facebook und Instagram setzen, ist diese Plattform definitiv die richtige Wahl. Im Vergleich zu WooCommerce ist es für Anfänger und diejenigen geeignet, die keine technischen Kenntnisse in der Erstellung und Verwaltung von Websites haben. Auf der anderen Seite sind die freien Themen nicht sehr zahlreich und ermöglichen es Ihnen, ein Produkt zu haben, das weniger anpassbar ist als die andere E-Commerce-Plattform. Hervorragend ist jedoch der telefonische Support, der auch durch einen bequemen Chat für den kundendienst integriert ist.